BUDDA-mountain.JPG

   3.9.21
Bu.d.d.A & N - Release & Konzert (ambient/drone)

IMG_6620.jpeg

Bu.d.d.A - Kassettenrelease

Der Bund des Dritten Auges (Bu.d.d.A) ist ein noch relativ junges Projekt der beiden Musiker Sascha Stadlmeier/EMERGE und Chris Sigdell/B°TONG, welches sich dem meditativ ambienten Drone verschrieben hat, und vor allem mit Gitarre, Geige und Stimme arbeitet. Seit der Gründung in Barcelona hat das Duo bereits mehrere EPs veröffentlicht, und trotz der Pandemie 2020 eine Deutschlandtournee vor ausverkauften Häusern gespielt. Momentan arbeitet das Duo an ihrem ersten Album - mit den Gästen Common Eider/King Eider, Drekka und Bebawinigi.Wer Schubladen benötigt - der Sound klingt nach Troum trifft Earth zusammen mit Brian Eno. Aber in Wirklichkeit baut Bu.d.d.A. auf den ihnen eigenen Klängen und dem Erbe der Deutschen Industrialband NID (1995-2005) auf, bei welchen Chris von Anfang bis Ende dabei war, und deren posthume CD bei Auf Abwegen (Asmus Tietchens etc.) erschien.NThe music of N is like a mirror of the moment.regardless how much thinking and planning went before, thesound captured by a "live"-recording setting comes directlyfrom the inside. amps + guitar are the instruments used,there is no cut and paste afterwards nor any overdub...all N-work is counted by numbers that reflect the timeline ofrecording and / or the moment of the conclusion to recording and / or the moment of the conclusion to go for thecertain concept.all N-recordings (with the possible exception of single-tracks)deal with a real place and so the title of any album does.

IMG_6626.jpeg