18.9.20

Garten & Bar:  18 Uhr Performance:  19 Uhr

Claude & Michel Winterberg

elecronic - trance - sound

10.-Fr/Eintritt

Achtung:

Die Veranstaltung findet wegen Covid19 nur bei schönem Wetter statt.

 

"Absoluter & nackter kann Musik nicht sein" (Badische Zeitung 2017 von J. Schneider). 

Symbiotic Distortion & FlipFloater

Die beiden Brüder haben die Liebe zur psychedelischen elektronischen Musik in den 90er Jahre mit ihrem Projekt Beyond Third Spring gefunden. Im Salon Hégenheim spielen sie ihre Soloperformances, welche ruhigere, tragende bis rohe elektronische psychedelische Klangwelten beinhalten.

 

Michel Winterberg verwendet in „Symbiotic Distortion“ Live-Klangquellen aus elektromagnetischen Störfeldern von Alltagsgeräten, wie Ventilatoren, Computer und Netzteile. Mit diesen Geräten und speziellen Detektoren improvisiert er, von granularen bis repetitiven oder tragenden Soundscapes und lässt die Zuhörer in einen psychedelischen Noise-Cosmos eintauchen.

Die elektromagnetischen Felder werden für uns live durch spezielle Detektoren hörbar gemacht. 

 

Claude Winterberg „FlipFloater“ experimentiert mit seinen selbstgebauten Synthesizern und Efecktgeräten. Seine Ambient Sphären sind groovig verspielt, manchmal düster und gewitterhaft, mit leisen Passagen bei denen mann wie auf Eis tanzt, nicht vorhersehbar wo es einbricht und auf einer anderen ebene mit tiefen pumpenden Bässen weiter geht.

Kontakt:

Sarah-Maria Bürgin

sarahmarie@gmx.ch

+41 76 435 45 59

Salon Hegenheim

  • Grau Bandcamp Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grey Facebook Icon

​Webdesign

critters99